Die Toiletten auf der Hörnlehütte waren in die Jahre gekommen und hielten dem Besucherandrang schon länger nicht mehr Stand. Eine Sanierung der sanitären Anlagen war dringend geboten, wurde von unserer erfahrenen DAV-Architektin sorgfältig geplant und in Absprache mit Hüttenreferentin und Vorstand im Frühjahr begonnen. Die "alte" Männertoilette wird zur Frauentoilette + Dusche umgebaut, die "alte" Frauentoilette wird jetzt Männertoilette. Ausser der Toiletten-Sanierung wurde auch noch der Ausblick von der Terasse "freigeschnitten" sowie der marode Windfang und Eingangsbereich erneuert.

Aufgrund der Corona-Krise und der fehlenden Hüttengäste kommen die Arbeiten gut voran. Die Sanierungsarbeiten sollen, wenn nichts mehr dazwischen kommt, bis Ende Mai abgeschlossen sein.

Hier seht ihr einige Bilder dazu: