Ideen muß man haben - kreativ muss man sein!

Seit fast einem Jahr müssen wir nun alle mit den Auswirkungen der Corona Pandemie leben. Unser Vereinsleben ist zum Erliegen gekommen. Zahlreiche Dienstleistungsberufe wie Friseure, Geschäfte des Einzelhandels und die Gastronomie mussten trotz ihres Engagementes mit dem Treffen von Vorsichtsmaßnahmen seit Anfang November zwangsweise schließen.

Dies trifft leider auch auf unserer Hörnle Hütte zu. Kreativität ist seit Beginn der Pandemie gefragt. Doch unsere Pächter lassen sich trotz den widrigen Umständen auch weiterhin nicht unterkriegen!
 
Es wurden attraktive Abtrennwände zwischen den Tischen aufgestellt und mit großem Aufwand ein Hygienekonzept entwickelt. Im Frühjahr wurde begonnen, Picknickkörbe anzubieten, was sich als voller Erfolg herausstellte. So konnten im Sommer die begrenzenden Plätze gut überbrückt werden und die Wanderer konnten sich ein schönes Plätzchen in der Wiese suchen. Leider ist es in den Wintermonaten nicht so einfach und die ständig veränderten Auflagen machten es auch nicht immer einfach. Aber auch hier wurde wieder eine Lösung gefunden.

 

 

Die Hütte wird immer wieder aus dem Winterschlaf geweckt. Sobald die Wetterlage gut ist, werdendie Gäste zum Fensterln eingeladen smile . Mit Kleinigkeiten wie Erbsensuppe, Wiener und heißen Getränken werden die Besucher verwöhnt. Zu Valentin werden wieder die beliebten Kisterl angeboten. Es gibt ein Fondue-Kisterl und einen Frühstückskorb.
Vorbestellungen per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Dazu kam aber noch folgende Idee, von der unser Pächter wie folgt berichten:
 
Seit längerer Zeit beschäftigten wir uns mit der Idee einen Foodtruck zu bauen. Wir sind damit flexibler und können auch die Hörnle Hütte bei sogenannten Streetfoodfestivals vermarkten. Es sollte aber kein Foodtruck von der Stange sein, so machten wir uns auf die Suche nach dem richtigen Fahrzeug. Die Wahl fiel schnell auf einen braunen Truck der Platz, die Höhe und die Form waren perfekt. Seppi Schwinghammer hat in viel Eigenarbeit den Truck bis ins kleinste Detail ausgebaut. Seit Mitte November steht die hoaße Hüttn in der Ortsmitte beim Rathaus von Bad Kohlgrub. Unser Almburger ist der absolute Renner, aber auch die wechselnden Tagesgerichte finden viel Anklang.
 

 

Weitere Informationen zum Foodtrack auch auf https://www.hoernle-huette.de/foodtruck/

Gerne könnt Ihr auch unsere Pächter im Merchandising unterstützen :
Es gibt Hörnlebandanas (Fotos siehe unten) in grau und in grün je 10 € und es gibt auch Holzbretter von der Hörnlehütte, 19 € das Stück.
Bestellungen per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Regional • kreativ • frisch

Wir verwöhnen Sie nach Ihren Wünschen – je nachdem, was zu Ihnen und Ihrer Veranstaltung passt. Von Spezialitäten vom Grill , über kalte Buffets bis zu Hütten-Schmankerln.

Zudem bringen wir alles mit was benötigt wird: Besteck & Geschirr, Pavillons, Heizpilze, Tischdecken u.s.w. Gemeinsam wird es ein gelungenes Fest.

Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an.
Familie Schwinghammer
Tel. (Foodtruck) 0 15 20 – 37 81 92 5
Tel. (Hörnle Hütte) 0 88 45 – 229
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!