Am 24.7. fand das erste gemeinsame open-air Sommerfest des DAV Starnberg in Corona-Zeiten statt. Den 40 DAV'lern stand die Freude  ins Gesicht geschrieben. Unverkennbar, alle wollten heute die nervigen Einschränkungen und Verbote für einen Augenblick vergessen und die so lang vermissten sozialen Kontakte, Begegnungen, Informationen und Fachgespräche auskosten.
Anfänglich wurde noch über die aktuellen Corona-Themen: Geimpft? Genesen? Getestet? gesprochen. Doch als Vorsitzender Anderl Graser die saftigen Saibling Steckerlfische und Hanni und Erich tradionell das duftende Gemüse aus der Grillpfanne fertig hatten, kehrte das Gefühl zurück, wir brauchen und lieben diese Begegnungen und lebendige Vereinsarbeit. Abendfüllend wurde vereinswürdig natürlich auch über  neu entdeckte regionale, in der näheren Umgebung liegende Bergwanderungen und Ausflüge berichtet.
Das Fazit dieses gelungenen und fröhlichen Sommerfestes:  Mit diesen Zusammenkünften, wie auch dem  Kleinen Oktoberfest am 3.10.2021,  privat unternommenen und vom Verein geplanten  Bergtouren, muss es weitergehen. Denn so macht Mitgliedschaft  und Verein Spaß und Freude.
Hier noch zwei Fotos vom Sommerfest:

Sommerfest 2021

Sommerfest