Als erweiterte Tagestour gings zum Saisonabschluss auf den Ortler: Am Vorabend holten wir uns in Reschen noch eine Pizza und ein Forst ab. Nach einer kurzen Nacht im bzw. vorm Auto machten wir uns um kurz nach 5 Uhr vom Parkplatz bei Trafoi an der Wallfahrtskirche "Heilig drei Brunnen" vorbei auf Richtung Berglhütte. Bis hier mussten wir auch die Skier tragen. Durch die "Hohe Trafoier Eisrinne" kamen wir in unzähligen Spitzkehren noch mit Ski. Oberhalb vom Lombardi Biwak gab es eine kurze blanke Stelle, die wir mit Steigeisen überklettern mussten. Die Abfahrt: Naja...

Mit dabei: Georg, Markus und Angelika

Hier geht es zum Blog