Herrliche Wand- und Verschneidungskletterei in meist festem Fels an der Südwestwand des Ciavazes mit gut eingerichteten Standplätzen. Einige Normalhaken weisen den Weg durch die 10 SL bis zum Gamsband. Als Plaisir würd ichs aufgrund der sehr alpinen Absicherung zwar nicht bezeichnen, aber vielleicht bin ich (Generation Borhaken) auch einfach zu verwöhnt ;) Ein Genuss ists allemal!

Geli&Schorsch