Die bestehende Kletterroute Hochalmrock (6) am Bernadeinkopf wurde durch den umstrittenen Mauerläufersteig, der die Route mehrmals kreuzt, mehr oder weniger „zerstört“. Wir haben eine offensichtlich begradigte und sanierte Variante gemacht, die links des Mauerläufersteiges empor führt und diesen nicht mehr kreuzt. Einstieg ca. 5 m links des Mauerläufersteiges an einem DAV-Ring. Dann immer links vom Mauerläufersteig den BH folgend 6 SL bis auf das große Plattenband. Weiter direkt den BH folgend, erst etwas diffiziler steigender Quergang (20 m, 6) mit mehreren BH, dann nochmal 20m mit BH hoch. Weiter direkt geradeaus 2 SL (oder auf letztem Band rechts querend) raus zum Grat. Der Fels ist teilweise sehr gut, teilweise aber auch ziemlich brüchig, alpine Vorsicht angebracht!
Addendum:
Von Geli haben wir kürzlich erfahren (vielen Dank), dass diese Route die Neutour "Geisterbahn" ( ->Topo bei www.bergsteigen.com) ist, erstbegangen 2016 von Stephan Grashey und Susanna Lechner. Aufpassen sollte man auf Steinschlag. Insbesondere landen Steine, die man in den ersten Seillängen lostritt, ziemlich genau am Einstieg des Mauerläufersteiges. Daher die Route am besten nicht am Wochenende begehen ...

Thomas und Hilde