Naja, es war ein Versuch. Aber von Gschnitz aus sinds dann doch knapp 2000hm. Und wir wollens zwar an einem Tag schaffen, aber nicht um 5 Uhr loslaufen, sondern erstmal aufstehen, Kaffee trinken, in Oberau noch zum Bäcker... Trotzdem wars eine lässige Tour in irre schöner Landschaft. Bis auf einige Gämsen und einen Steinbock trafen wir keine Menschenseele. Zwar ist inneralpin die Südseite nahe zu aper, aber in den Rinnen und im Schatten steckten wir zwischendrin doch auch hüfttief im Schnee.... Nach ca. 1750hm ließen wirs dann gut sein ums vor der Finsternis noch zurück ins Tal zu schaffen.

Geli&Schorsch und da Hofi