Wunderschön das Wetter und wunderschön die jedoch llange Anfahrt. Angelika's Navigerät versuchte uns noch länger durch das Voralpengebiet zu führen - Grund, schöne Dörfer, super Ausblicke auf die Ammergauer und die Allgäuer Berge...

Um kurz nach 9 Uhr ging es los von Bad Oberdorf aus. Über den Palmweg, ein schöner Bergweg hinauf zur Iseler Platzhütte, wo wir nachgut 2 1/4 Stdn und etwas mehr als 800 hm auf der netten Hütte auf 1556m einkehrten. Da es zuzog und nach Regen aussah und der weitere Rundweg noch ca. 2 Stdn. dauern soll, entfiel der Abstecher auf den Iseler, 1886 m, der nur 40 Minuten von der Hütte braucht (schöner Aussichtsberg). Wir machten uns auf den Weiterweg, der uns wunderbarerweise bald darauf - und wieder bei schönem Wetter mit nur wenigen Wolken - in die Gundalpe führte. Dort war --> Einkehrpflicht :-)

Weiter gings nach netter musikalischer Unterhaltung dann Richtung Ochsenalpe, hier allerdings vorbei ohne Einkehr :-(  und dann durch den sehr schönen Tobelsteig mit dem Wildbach zurück zum zum Parkplatz.

Gut organisert war unsere schöne Bergwandertour von Angelika (P.) - herzlichen Dank nochmals, Allgäu ist zwar relativ weit aber immer schön. Mit dabei waren Bettina, Anderl und ich (Willi).